01 02 03

Coworking - Für wen ist das was?

geschrieben von Daniel

Im geplanten Regensburg Coworking-Space möchten wir Mietern aus allen möglich Branchen Platz bieten. Denn wir glauben, dass ein möglichst vielfältiger Branchenmix unterschiedlichste Blickwinkel in den Space bringt und die Coworking-Community erst richtig interessant macht.

Im aktuellen Gründerteam sind Ruth (Dipl. Betriebswirtin), Hans (Dipl. Ingenieur FH) und Daniel (Medieninformatiker).

Typischerweise sind vor allem folgende Branchen in einem Coworking-Space vorhanden:

  • Neue und alte Medien (Webdesign, Webprogrammierung, Video, Foto, Ton, Redaktion, Fotografie, Design etc.)
  • Planung und Architektur etc.
  • Ingenieurwesen, Produktentwicklung
  • Immobilienmakler
  • IT (Computerservice, Netzwerkadministration, Softwareentwicklung etc.)
  • Beratung (Coaching, Gründerberatung, Steuerberatung etc.)
  • etc.

Jeder, der gerne über seinen eigenen Tellerrand blicken möchte, ist eingeladen, bei uns aktiv im Team oder auch nur als Mieter mitzumachen.

Es ist dabei egal, ob Du selbständig bist, freiberuflich arbeitest, oder für einen Verein oder eine Firma arbeitest. Coworking Regensburg ist offen für jeden, der Räume zum Arbeiten braucht und der offen ist für den Autausch mit anderen.

 

Beispiele aus dem Netz

Im Netz haben wir mal einige Beispiele zusammengetragen von Coworkern, die in bereits bestehenden Spaces arbeiten:

Coworking für Immobilienmakler:

http://coworkingaugsburg.wordpress.com/2012/11/06/coworker-im-gesprach-axel-kroder/

Grafikerin in Augsburg:

http://coworkingaugsburg.wordpress.com/2012/11/05/coworker-im-gesprach-marina-zhitarchuk/

Fotograf in Berlin:

http://betahaus.de/2012/04/member-of-the-week-kay-strasser

Viele verschiedene Coworker in München:

http://www.combinat56.de/collektiv/aktivisten/__Coworker-stellen-sich-vor.html